Signum Treuhand

Online-Version des Newsletters

{title} {profile_1} !

Zur Erstellung der Steuererklärungen für das Jahr 2019 ersuchen wir um Übermittlung der erforderlichen Unterlagen, insbesondere, soweit zutreffend und vorhanden bzw. noch nicht bereits erledigt:

•    Buchhaltung samt Saldenlisten, Sach- und Personenkonten, Umsatzsteueraufstellungen, etc., oder Aufstellungen über Einnahmen und Ausgaben.
•    Belege über Einnahmen und Ausgaben.
•    Aufstellung über alle betrieblich oder beruflich veranlassten Reisen mit Datum, Zweck, Ziel, Fahrt- und Hotelkosten, etc. bzw. Reisekostenabrechnungen.
•    Betriebskostenabrechnungen von Vermietung und Verpachtung.
•    Belege bzw. Bestätigungen über Sonderausgaben, wie z.B.: Lebens-, Kranken- und Unfallversicherungen, Kirchenbeiträge, Ausgaben zur Wohnraumschaffung und -sanierung, Spenden an begünstigte Empfänger, Erwerb von Genussscheinen oder jungen Aktien.
•    Belege bzw. Bestätigungen über außergewöhnliche Belastungen, z.B.: Krankheitskosten.

Termine:
Bitte beachten Sie, dass ab Oktober 2020 eine Verzinsung von Steuernachzahlungen und –gutschriften in Höhe von derzeit ca. 1,38 % erfolgt. Wenn Sie uns bis spätestens 31.07.2020 Ihre Unterlagen zukommen lassen, können wir zumindest eine Schätzung der Steuerbelastung für das Jahr 2019 vornehmen, um eine eventuelle Zinsenbelastung zu vermeiden.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 
Signum Treuhand Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs-GmbH
Steinebach 3, 6850 Dornbirn
 
Alle Steuernews und -tipps können übrigens auch auf unserer Homepage abgerufen werden. Sollten Sie keine Nachrichten mehr wünschen, klicken Sie bitte hier.